deutsch | français

Ein starker Zivildienst für eine starke Schweiz

Der Schweizerische Zivildienstverband CIVIVA setzt sich für den Erhalt und den Ausbau des Zivildienstes ein.

Der Zivildienst ist ein Dienst an der Gesellschaft. Davon profitieren nicht nur die jungen Dienstleistenden, davon profitieren alle!

Spendenaufruf

CIVIVA konnte im letzten Jahr verschiedene Projekte lancieren. Zum einen führten wir im Spätsommer zur Feier des zwanzigjährigen Bestehens des Zivildienstes ein gelungenes Jubiläumsfest durch, wodurch wir viele interessierte und engagierte Leute zusammengebracht und zur öffentlichen Diskussion rund um den Zivildienst beigetragen haben. In Zusammenarbeit mit Zivitube.ch haben wir ausserdem einen Filmwettbewerb realisiert, der den Zivildienst und dessen Aufgaben näher an die Leute bringen soll. Zu guter Letzt arbeiten wir momentan an einer Überarbeitung unserer Website Civiva.ch, um im neuen Jahr mit einem frischen Auftritt präsent zu sein.

Alle diese für die Sache des Zivildiensts wichtigen Projekte kosten Geld. Bitte unterstützen Sie CIVIVA mit einer Spende, damit wir uns auch in Zukunft im Herzen der Gesellschaft für den Zivildienst starkmachen können!

PC 85-594763-0

Aus der Zivildienstpolitik

16.03.2017

Die Unabhängigkeit des Zivildienstes ist in Gefahr!

Der Nationalrat nahm mit einer knappen Mehrheit die Motion der Sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrates (SiK-N) an. Der Nationalrat möchte den Bundesrat beauftragen, die Vollzugsstelle für den Zivildienst vom WBF ins...[mehr]


31.05.2016

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) verfehlt eine konstruktive Politik.

In einer Medienmitteilung teilt die SiK-N ihre Besorgnis gegenüber der Entwicklung des Zivildienst- und des Armeebestandes im Jahr 2015 mit. Mit der Forderung nach Massnahmen um die Attraktivität des Zivildienstes zu verringern,...[mehr]


09.09.2015

Zivildienstgesetz-Revision: Der Ständerat spricht sich für Zivis an Schulen aus

Der Ständerat hat heute die Revision des Zivildienstgesetzes (ZDG) beraten. In der Frage möglicher Zulassungsbeschränkungen ist der Rat seiner Sicherheitspolitischen Kommission (SiK-S) gefolgt und hat sich gegen eine...[mehr]


Mehr News finden Sie in unserem Archiv

CIVIVA-News

14.03.2017

Generationenwechsel im Präsidium des Zivildienstverbandes CIVIVA

Nationalrätin Lisa Mazzone (GPS) übernimmt die politische Führung des Zivildienstverbandes CIVIVA von alt Nationalrat Heiner Studer (EVP). [mehr]


18.01.2017

20 Jahre Zivildienst – Mit Visionen in die Zukunft

Tätigkeitsbericht CIVIVA 2016[mehr]


17.01.2017

Keine Zukunft ohne Geschichte und Debatte

Der Zivildienst ist fest in der Gesellschaft verankert – heute schon sehr, morgen noch mehr. –Bericht vom Jubiläums-Fest von CIVIVA und PS vom sicherheitspolitischen Podium an der Bevölkerungsschutzkonferenz.[mehr]