Der Schweizerische Zivildienstverband CIVIVA setzt sich für den Erhalt und den Ausbau des Zivildienstes ein. Der Zivildienst ist ein Dienst an der Gesellschaft. Davon profitieren nicht nur die jungen Dienstleistenden, davon profitieren alle!


nach unten scrollen
Community
Politik
Aktionen
News
bleib informiert!

Die Mitglieder des Schweizerischen Zivildienstverbandes CIVIVA haben an einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung (11.11. in Bern) über den…

Weiterlesen

Daniel Gloor erhielt heute in La Chaux-de-Fonds den Prix CIVIVA 2019. Gloor hatte die öffentliche und politische Debatte über die…

Weiterlesen

Die Zulassungen zum Zivildienst nehmen seit 2018 stetig ab. Trotzdem möchte die sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates (SiK-N) den…

Weiterlesen

In diesem Jahr ehren wir Daniel Gloor, der damals dazu beigetragen hat, dass die Kriminalisierung von Militärdienstverweigerer ganz oben auf die…

Weiterlesen

Die Angriffe auf den Zivildienst gehen weiter. Weniger Zivildienstleistende führen zu einem Leistungsrückgang in vielen wichtigen Bereichen.…

Weiterlesen

Dieses Zitat widerspiegelt für mich die zu Ende gehende Legislatur. Das Zitat trifft einerseits auf die Arbeitsweise des Parlamentes und des…

Weiterlesen

Die Rhetorik gewisser Zivildienstgegner lässt tief blicken. Zivildienstleistende werden als Gefahr für das Land verunglimpft – und als Bedrohung der…

Weiterlesen

Samuel Steiner berichtet vom Einsatz als Zivi bei der Syngenta-Stiftung für nachhaltige Landwirtschaft in Basel. Er erzählt von seiner Arbeit, seinen…

Weiterlesen

Eine stoische Unbekümmertheit über Kleinigkeiten wie Fakten und verbürgte Zahlen legten «20 Minuten» Print und Online am 29. August an den Tag.…

Weiterlesen

CIVIVA baut einen 1000er-Club auf und sucht Engagierte, die mindestens 1000 Franken für die Rettung des Zivildienstes spenden. So wollen wir…

Weiterlesen